Nektarinen-Tomatensalat …

… klingt schon komisch, oder? Nektarinen-Tomatensalat
Fast schon wie Vanillepudding mit Speck oder Apfelkuchen mit Spinat-Kichererbsenf├╝llung.
Aber er schmeckt.
Ja!
Ehrlich!
Kein Schmu ­čśÇ

Die S├╝├če der Nektarine passt sehr, sehr gut zur Tomate und wird genial durch die Salzig- und S├Ąurehaltigkeit des Dressings erg├Ąnzt.
Dazu kommt noch die unterschwellige Sch├Ąrfe der Fr├╝hlingszwiebel.

Zubereitung Dressing:
Dressing Zutaten miteinander vermischen.

Zubereitung Salat:
Die Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett anr├Âsten.
Gerade so lange bis sie ein wenig Farbe annehmen und der Raum verf├╝hrerisch nach Sesam duftet.
Das weckt die schlafenden Sesam├Âle.
Samen abk├╝hlen lassen.

Die Tomaten wie auch die Nektarinen waschen, halbieren und in gleich gro├če Scheiben schneiden.
Bei den Tomaten darauf achten den Stielansatz zu entfernen – er steht in Verdacht krebserregend zu sein.

Zutaten f├╝r 2-3 Portionen Salat:
Dressing (f├╝r mindestens 3-4 Portionen):
2 El gehackte Petersilie
3 Teile ├ľl (kalt gepresstes Oliven├Âl, extra vergine)
1 Teil S├Ąure (Zitronensaft oder Apfelessig)
Salz & Pfeffer

Zutaten Salat:
4-5 Tomaten (je nach Gr├Â├če)
2-3 Nektarinen (es gehen auch Pfirsiche)
2 Stangen Fr├╝hlingszwiebeln
1 Tl Sesamsamen (optional, guter S├Ąurebildner)
Salz & Pfeffer

Bei der Nektarine kann man die Frucht mit einem scharfen Messer rund herum einschneiden und dann mit beiden H├Ąnden beide Teile gegeneinander drehen. Dann kann man den oberen Teil ohne Stein einfach abheben. Bei der unteren H├Ąlfte, in der noch der Stein steckt, einfach das Fleisch in Scheiben um den Stein schneiden und diese mit den Fingern vorsichtig abziehen.
Und schon habt ihr viele gleiche Nektarinen- und Tomatenscheiben.

Richtet diese in F├Ącherform auf einem gro├čen Teller an.
Schneidet die Fr├╝hlingszwiebel in feine Rauten und verteilt diese auf den Frucht- und Gem├╝sescheiben.

Das Dressing ├╝ber den Salat tr├Ąufeln. Salzen und pfeffern nach Belieben.

Zum Schluss das Ganze mit Sesamsamen verzieren und schon ist der wirklich ungew├Âhnliche Nektarinen-Tomatensalat fertig.

Ideal gek├╝hlt an hei├čen Tagen als Beilage zum Grillen – oder als leichtes Essen f├╝r jemand, der bei der Hitze einfach nicht so viel Hunger hat.

Ach ja – ihr k├Ânnt anstelle von Nektarinen auch Pfirsiche nehmen. Schmecken genauso gut! Ich kann allerdings keine Pfirsiche anfassen. Das ist bei mir so ein Gef├╝hl als w├╝rde jemand mit Kreide ├╝ber die Tafel kratzt. Gr├Ąsslich! Deswegen die sch├Ânen, glatten Nektarinen f├╝r mich bitte ­čśÇ

Mit freundlicher Genehmigung von Energy & Health, Stefanie Arlt 
Neugierig?┬áHier┬ák├Ânnen Sie das Buch mit weiteren Rezepten ├╝ber Amazon bestellen!┬á┬á