IM JUMP FITNESS KÖRPER UND GEIST IN EINKLANG BRINGEN

Trainieren Sie mit modernsten Geräten und der Erfahrung von 30 Jahren.

SEI AUCH DU ERFOLGREICH!

Mitglieder teilen Ihnen ihre persönlichen Erfahrungen mit ...

DREH AN UNSEREM GLÜCKSRAD!

GEWINNE TOLLE PREISE!
VIEL GLÜCK wünscht das Team vom JUMP FITNESS PFUNGSTADT

VIELFÄLTIGES KURSANGEBOT
INDIVIDUELLES TRAINING
previous arrow
next arrow
Slider

Willkommen im JUMP FITNESS!
Ihr Fitness-& Gesundheitsstudio in Pfungstadt

WIR FREUEN  UNS AUF DICH!

Bei uns kannst Du sicher trainieren, denn wir haben ein umfangreiches und praxistaugliches Hygienekonzept erarbeitet (unter Auflagen der Landesregierung Hessen). Unsere Hygieneregeln sowie weitere Informationen rund um den Trainings-  und Kursbetrieb findest Du hier.

Lies Dir bitte die Hygieneregeln aufmerksam durch und unterschreibe unsere Hygienevereinbarung. Diese kannst Du Dir hier herunterladen & ausdrucken oder auch einfach bei uns im Studio ausfüllen.

Du möchtest Kurse besuchen? Hier gelangst Du zum Kursplan.

Wir freuen uns auf Dich!
Dein Jump Fitness Team

Unser Mitglied des Monats: Roberto, 26 / -45 kg

Jump Fitness: Hallo Roberto, vielen Dank, dass Du Deine Erfolgsgeschichte mit allen teilen möchtest um Mut zu machen. Du bist ganz klar unser „Biggest Loser! Innerhalb von 18 Monaten hast Du es geschafft durch Training im Jump 45 kg abzunehmen. Gratulation! Wann hat es denn bei dir „Klick“ gemacht?“

Roberto: „Ich habe mein ganzes Leben schon Probleme mit dem Gewicht gehabt. Mit 25 wog ich 160 kg. Ich habe mich unwohl gefühlt und natürlich wusste ich, dass das alles gesundheitlich nicht gut ist. Ich habe irgendwann gemerkt, dass ich eine gewisse Fürsorgepflicht habe, weil es für meine Eltern auch eine enorme Belastung war. Ich wollte einfach, dass Sie wieder stolz auf mich sein können und einen positiven Anker haben. Und dann gab es noch die, die mich immer mit meinem Gewicht aufgezogen haben - denen wollte ich natürlich auch zeigen, wo der Hammer hängt.“

Jump Fitness: „Wie hast Du dann im Jump angefangen zu trainieren?“

Roberto: „Im März 2019 habe ich zunächst im Jump eine Körperanalyse gemacht, damit ich sehe, wo ich stehe. Dann folgte eine Einweisung in den Milon-Zirkel und die ersten Monate standen bei mir dann 2-3 mal in der Woche Milon und Ausdauertraining auf dem Programm.“

Jump Fitness: „Wann hast Du denn die ersten Erfolge gesehen?“

Roberto: „Schon nach 4 Monaten habe ich nur durch das Training im Milon-Zirkel und Cardio 10kg abgenommen. Und wenn Du einmal dabei bist und merkst, dass es funktioniert was Du da machst, dann ist das ein unbeschreibliches Gefühl. Da dachte ich, ich kann alles schaffen.“

Jump Fitness: „Hast Du auch Deine Ernährung umgestellt?“

Roberto: „Ich wollte erst einmal eine Regelmäßigkeit in den Sport reinbekommen und habe am Anfang meine Ernährung nicht verändert. Ich hatte sogar Angst mich auf die Waage zu stellen. Wie ich allerdings gesehen habe, dass ich Erfolg hatte, habe ich auch mit einer App meine Kalorien getracked. Das war nach ca. 6 Monaten. Da wog ich dann 146 kg. Es gab keine Cola mehr – nur noch Wasser!“

Jump: „Hast Du dann auch an Deinem Trainingsplan etwas geändert?“

Roberto: „Ja, nach 6 Monaten ging es für mich an die Eisen - Melanie (Trainerin im Jump Fitness) hat mir einen neuen Trainingsplan erstellt. Ich trainierte immer noch 2-3 mal in der Woche und hatte es Ende des Jahres auf 136 kg geschafft.“

Jump: „Dann waren nach 9 Monaten schon 25 kg weg“ – unglaublich“! Wie hat denn Dein Umfeld auf Deinen Erfolg reagiert?“

Roberto: „Meine Eltern sind so begeistert gewesen und immer noch super stolz und jeder Arbeitskollege sprach mich darauf an. Bis „Corona“ kam und damit meine Home-Office Zeit.“

Jump: „Das war sicherlich eine schwere Zeit für Dich, oder?“

Roberto: „Allerdings. Ich konnte mich zu Hause einfach nicht zum Training motivieren – ich muss raus zum Sport und Menschen treffen. Dafür konnte ich mich in dieser Zeit mehr auf meine Ernährung konzentrieren. Mit 135 kg bin ich ins Home Office gegangen und habe gemerkt, wie ich an Muskelmasse verliere. Das Einzige was ich in der Zeit noch gemacht habe, war spazieren gehen.“

Jump: „Wann bist Du dann wieder ins Training eingestiegen?“

Roberto: „Ab Juli bin ich dann wieder regelmäßig ins Jump – denn mein Ziel habe ich immer noch vor Augen – die 100 kg will ich knacken. Ich bin wieder gut dabei und aktuell wiege ich 115 kg. Trainiere wieder 2-3 mal in Woche und immer gleich nach der Arbeit – keine Ausreden, also“

Jump: Wow, das sind ja 45 kg, die Du bisher abgenommen hast. Krass!

Roberto: „Ja, echt krass – alleine wenn ich mir Bilder von früher anschaue, dann kann ich das auch nicht glauben. Ich bin jetzt von Kleidergröße 54 auf 34 quasi von 5fach XL auf XXL! Und Du glaubst gar nicht, was das Training für mein Selbstbewusstsein ein Booster war. Ich konnte mich früher noch nicht mal richtig bücken und die Schuhe zu machen und jetzt bin ich unheimlich stolz auf das Erreichte!“

Lieber Roberto,

Du kannst unheimlich stolz auf Dich und Deine Leistung sein!

Danke Dir für das Interview und wir wünschen Dir noch viel Spaß und Erfolg beim Training im Jump! 

Du schaffst die 100 kg!

Du möchtest, wie Roberto, auch so eine Erfolgsgeschichte schreiben?

Dann ruf‘ uns an, wir unterstützen Dich auf Deinem Weg!

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Facebook Posts

20.10.20

Jump Fitness

Unser Kursplan für Euch!
NEU: Indoor Cycling für Einsteiger Mittwochs um 18 Uhr!
... See MoreSee Less

Unser Kursplan für Euch! 
NEU: Indoor Cycling für Einsteiger Mittwochs um 18 Uhr!

19.10.20

Jump Fitness

Was ist gelenkschonender als Laufen, effizienter als normales Radfahren und praktisch für jeden geeignet?

Indoor Cycling! 🚴🏽‍♂️ Keine Ampeln & kein Autos, die dich stoppen. Und das Training in der Gruppe ist ein unheimlicher Motivationsbooster. Mitreißende Rhythmen erhöhen den Spaßfaktor! 🕺💃🏻
In 45 Minuten Indoor Cycling 🚴🏽‍♀️verbrennst du ca. 450 - 540 kcal, abhängig natürlich von der Intensität des Trainings und deinem Körpergewicht.
Du kannst die Intensität deines Trainings selbst bestimmen, indem du den Widerstand am Rad selbst bestimmst.

Du möchtest gerne die Faszination von Indoor Cycling erleben? Kein Problem, ab Mittwoch haben wir neu im Kursplan um 18 Uhr einen Indoor Cycling Kurs für Einsteiger! Bist Du dabei?

#jumpfitnesspfungstadt #pfungstadt #indoorcycling #spass #freude #trainingunterfreunden
... See MoreSee Less

Was ist gelenkschonender als Laufen, effizienter als normales Radfahren und praktisch für jeden geeignet?

Indoor Cycling! 🚴🏽‍♂️ Keine Ampeln & kein Autos, die dich stoppen. Und das Training in der Gruppe ist ein unheimlicher Motivationsbooster. Mitreißende Rhythmen erhöhen den Spaßfaktor! 🕺💃🏻
In 45 Minuten Indoor Cycling 🚴🏽‍♀️verbrennst du ca. 450 - 540 kcal, abhängig natürlich von der Intensität des Trainings und deinem Körpergewicht. 
Du kannst die Intensität deines Trainings selbst bestimmen, indem du den Widerstand am Rad selbst bestimmst. 

Du möchtest gerne die Faszination von Indoor Cycling erleben? Kein Problem, ab Mittwoch haben wir neu im Kursplan um 18 Uhr einen Indoor Cycling Kurs für Einsteiger! Bist Du dabei?
 
#jumpfitnesspfungstadt #pfungstadt #indoorcycling #spass #freude #trainingunterfreunden

17.10.20

Jump Fitness

Einfach mal abschalten, reden, zuhören, lachen und vielleicht neue Freundschaften schließen? Dann komm' zum Stammtisch oder besser "Jumptisch" am 5.11.2020 um 19 Uhr!
In völlig lockerer Atmosphäre treffen wir uns jeden 1. Donnerstag im Monat - bist Du dabei?
Dann melde Dich gleich an - begrenzte Teilnehmerzahl (aktuell 10 Personen).
... See MoreSee Less

Einfach mal abschalten, reden, zuhören, lachen und vielleicht neue Freundschaften schließen? Dann komm zum Stammtisch oder besser Jumptisch am 5.11.2020 um 19 Uhr!
In völlig lockerer Atmosphäre treffen wir uns jeden 1. Donnerstag im Monat - bist Du dabei? 
Dann melde Dich gleich an - begrenzte Teilnehmerzahl (aktuell 10 Personen).
Weitere Beiträge anzeigen

Willkommen im JUMP TEAM

Protein Pancakes

Nur weil Du dich gesund ernähren möchtest, heißt das nicht, dass Du auf alles was lecker schmeckt verzichten musst. Deswegen teilt Aylin heute mit Dir ihr Rezept für super leckere und vor allem sättigende Protein Pancakes.

Hier gehts zum Rezept … gutes Gelingen!

Anmeldung zum E-Mail Newsletter

Anmeldung zum WhatsApp Newsletter

Datenschutz / Einwilligung*
Ich möchte den WhatsApp Newsletter des Jump Fitness Pfungstadt abonnieren. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten hierfür durch Jump Fitness Pfungstadt und die WhatsApp Ireland Limited bzw. WhatsApp Inc. verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Abonenntendaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu.

Das Jump Fitness in Pfungstadt verfügt über 30 Jahre Erfolg, Wissen und Erfahrung. Qualifizierte und ausgebildete Trainer sorgen für ein effektives Training das individuell auf Dich ausgerichtet ist.

Nutze die vielfältigen Leistungen von JUMP FITNESS Pfungstadt.